Wellenrauschen – Dein Podcast für den Norden.

Wellenrauschen – Dein Podcast für den Norden.

#23: Nicole und David geben Impulse

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Unabhängig sein, die eigenen Ideen verwirklichen und andere Menschen inspirieren: Jahrelang trugen David Seidel und Nicole Schwichtenberg den Wunsch in sich, eigene Wege zu gehen. 2019 machten sich die beiden Freunde und Kollegen selbstständig. Sie gaben ihre langjährigen Jobs bei Karls in Rövershagen auf und gründeten die Firma „2 Impulsgeber“. Ein mutiger Schritt in eine selbstbestimmte Zukunft.

Jetzt beraten die Einkäuferin und der Verkaufsprofi Unternehmen und Gründer, geben Workshops für Teambuilding und Kommunikation und vermitteln dabei neue Arbeits- und Denkansätze. Ihr Motto: „Einfach machen statt quatschen.”

Im Wellenrauschen Podcast sprechen die beiden „Ostseekinder” über ihre ersten beruflichen Schritte, die spannende Zeit bei Karls Erlebnis-Dorf, die Gründung ihrer Firma „2 Impulsgeber“ und geben einen Ausblick auf ihr nächstes Projekt, einen ganz besonderen Geschenkeladen in Rostock.

#22: Denny Kambs paddelt an die Spitze

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Ehrgeizig, diszipliniert und ganz eng mit dem Meer verbunden – so habe ich den Rostocker Denny Kambs kennengelernt. Der 33-Jährige, der ursprünglich aus Neustrelitz stammt, schlug vor vier Jahren eine Profilaufbahn im Stand-Up-Paddling ein. Das „Stehpaddeln“, kurz SUP genannt, erfreut sich weltweit immer größerer Beliebtheit. Kein Wunder, dass der SUP-Pionier sein Hobby zum Beruf machte, bis an die Weltspitze paddelte und die noch junge Sportart an der Ostsee etablierte.

Eigentlich wollte ich mich mit Denny Kambs an dessen SUP-Station in Warnemünde ein Interview führen. Stattdessen erhielt von ihm einen SUP-Crashkurs und fiel nach den ersten Paddelschlägen prompt in die 12 Grad kalte Ostsee. Trotzdem fühlte ich mich hinterher irgendwie befreit und um eine Erfahrung reicher.

Nachdem ich wieder trocken war, sprach ich mit Denny über die Faszination Stand-Up-Paddling, seine größten Erfolge, darunter bei der WM in China, und seine zweite Leidenschaft, den Fußball. Außerdem erklärte mir Denny, wie er seine SUP-Schule „Do Yours“ mit den Stationen in Rostock und Warnemünde aufbaute und wie er ein neues Mode-Label namens „Headvind“ kreierte. Ein Tausendsassa, der vor Ideen sprüht und im Sport und Business auch mal neue Wege einschlägt.

#21: Corona bremst Weltenbummler aus

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Dem Alltag entfliehen, die Welt erkunden und das Leben genießen – nicht wenige Menschen träumen davon, alles hinter sich zu lassen. Anika Brust und Denis Scharnow haben sich genau diesen Traum erfüllt. Die Aussteiger aus Mecklenburg-Vorpommern gaben 2019 ihre Jobs in Hamburg auf, verkauften ihr gesamtes Hab und Gut und ziehen seitdem mit dem Fahrrad um die Welt. Immer ostwärts nach Westen neuen Abenteuern entgegen.

Das sympathische Pärchen sitzt seit Ausbruch der Corona-Pandemie in Aserbaidschan fest. In der Hauptstadt Baku haben sich die Weltenbummler ein preisgünstiges Appartement gemietet und warten darauf, dass die Reisebeschränkungen aufgehoben werden und sie weiter Richtung Osten ziehen können.

Im Wellenrauschen Podcast, den ich via Skype führte, erzählen die Nordlichter, wie sie bislang mehr als 11 000 Kilometer durch 14 Länder zurücklegten, welche Rolle der FC Hansa auf ihrer Reise spielt und warum sie in einem Hotel eiligst eine Schein-Heirat eingehen mussten. Ein Roadtrip mit schrägen Typen, gefährlichen Hindernissen und atemberaubenden Sonnenuntergängen.

Corona-Heldin #3: Hanna* berät Familien in der Krise

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Gerade in Zeiten der Isolation und Kontaktbeschränkungen trifft es Menschen am Rande unserer Gesellschaft besonders hart. Vor allem Kinder müssen unter den Folgen der Coronakrise leiden: Mal mangelt es an Beschäftigung oder gesunder Ernährung. Mal kann das Homeschooling mangels Wissen oder fehlender technischer Ausstattung nicht realisiert werden. Zunehmende Gewalt in den Familien verschärfen die Probleme.

Hanna Schubert*, deren echten Namen wir an dieser Stelle aus Rücksicht auf ihre betreuten Familien nicht nennen wollen, versucht in dieser Zeit ganz eigene, pragmatische Lösungen zu finden. Wie sie sonst noch ihren Alltag als Familienhelferin erlebt und welche sozialen und psychischen Langzeit-Folgen die Corona-Krise mit sich bringen könnte, erzählt die Expertin im Helden-Podcast #3.

*Name von der Redaktion geändert.

Corona-Helden #2: Schüler helfen Einzelhändlern

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die fünf Gymnasiasten aus Rostock stampften aus dem Nichts eine Internetseite aus dem Boden. Ihre Plattform www.kopfueberwasser.de kommt Einzelhändlern aus Mecklenburg-Vorpommern zu Gute, die wegen der Corona-Pandemie ihre Geschäfte zeitweise schließen mussten.

Konkret erhalten Unternehmen und Vereine aus MV auf dem digitalen Marktplatz die Chance, kostenlos Gutscheine für ihre Produkte und Dienstleistungen anzubieten. Die Kunden und Unterstützer können diese Gutscheine dann auf der Seite erwerben und nach Wiederöffnung in den Geschäften einlösen. Eine Win-Win-Situation für Händler und ihre treuen Kunden.

Wie die Plattform genau funktioniert, wie die Resonanz ausfiel und welches Potenzial in der Idee schlummert, erzählt Mitgründer Szymon Nastaly im Wellenrauschen Helden-Podcast #2.

Corona-Held #1: Frederik Schmatz druckt Masken

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wellenrauschen stellt die Corona-Helden aus Mecklenburg-Vorpommern vor. In Teil 1 erklärt Frederik Schmatz, wie er daheim mit seinem 3D-Drucker Schutzmasken für Krankenhäuser, Arztpraxen und Physiotherapien produziert.

#20: Von der Schnapsidee zur Kult-Brennerei.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Ruhig bleiben, einen Schnaps trinken und auf bessere Zeiten hoffen. Martin Neumann geht mit der typisch mecklenburgischen Gelassenheit an die Corona-Krise heran. Auch wenn der Gründer und Inhaber der Brennerei „Maennerhobby“ die wirtschaftlichen Auswirkungen des Virus bereits zu spüren bekommt, lässt er sich nicht klein kriegen und blickt optimistisch in die Zukunft.

Im Wellenrauschen Jubiläumspodcast #20 erzählt der Unternehmer, warum er 2016 eine Brennerei gründete und verrät, wie er aus regionalen Zutaten wie Kümmel oder den Nadeln der Küstentanne den Kaland-Schnaps und Heide-Gin herstellt. Seine Spirituosen räumten bei internationelen Wettbewerben schon etliche Preise ab. Trotzdem bleibt der Mecklenburger tief in der Region verwurzelt und will mit weiteren Spezialitäten vor allem Kunden in MV begeistern.

#19: Sebastian Heger über Promis und Instagram.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Der schöne Schein der sozialen Netzwerke – für Sebastian Heger ist er Fluch und Segen zugleich. Dem Rostocker Fotograf folgen bei Instagram derzeit knapp 20 000 Menschen.

Ein Grund für seinen Aufstieg zum Mikro-Influencer sind seine glänzenden Kontakte in die Promi-Welt. Heger lichtete schon Ex-Profiboxer Axel Schulz und Moderatorin Sophia Thomalla ab, hatte Rapper KontraK und Sängerin Yvonne Catterfeld vor der Kamera und ging mit Musiker DJ Antoine auf Tournee. Ein klein bisschen Jetset-Leben zwischen Rostock, Hamburg und Berlin.

Sebastian begann seine Karriere als Party-Fotograf und war später als Sportfotograf bei den Rostock Seawolves, beim HC Empor oder dem FC Hansa Rostock tätig. Schon damals wurde ihm Rostock irgendwie zu klein. Er zog nach Berlin und Hamburg, wo er als Promi- und Modefotograf durchstartete. Das brachte ihm auch in den sozialen Netzwerken eine gewisse Bekanntheit und bei Instagram knapp 20 000 Follower ein.

Im Wellenrauschen Podcast #19 spricht der Rostocker über seine Leidenschaft für die Fotografie, seine Freundschaften zu Arthur Abraham und DJ Antoine, über den Sinn und Unsinn von Instagram und Freunde und Hater in den sozialen Netzwerken. Außerdem gewährt der 34-Jährige private Einblicke, spricht über den Krebs-Tod seines Vaters und wie er infolge dessen eine Charity-Aktion für krebskranke Kinder ins Leben rief.

Mehr unter: www.wellenrauschen-mv.de

#18: Gabriel Rath über die Zukunft der Arbeit.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Das muss man sich erst mal trauen. Vor 32 000 Zuschauern in seiner Heimatstadt Rostock auftreten und dann das ganze Ostseestadion rocken. Für Gabreal hat sich dieser Traum 2018 erfüllt. Der Hip-Hop-Künstler aus der Hansestadt, der mit bürgerlichem Namen Gabriel Rath heißt, hatte beim Konzert seines Kumpels Marteria einen Gastauftritt.

Beide Musiker kennen sich seit ihrer Jugend und haben sich nie aus den Augen verloren. Aber während Marten Laciny alias Marteria zu einem der bekanntesten Hip-Hop-Künstler Deutschlands aufstieg, ging Gabriel Rath einen anderen Weg.

Der 39-Jährige ist ein waschechter Warnemünder Junge. Wie Viele in seinem Alter hatte er Anfang der Neunziger nur Hip-Hop-Musik im Kopf und nahm mit seinen Kumpels Mix-Tapes auf. Später gründete er mit seinem Kumpel Marteria eine erste Hip-How-Crew, die sich in der Hansestadt einen Namen machte.

Anfang der 2000er wurde Gabriel Rostock zu klein. Er zog zum Studium nach Hessen, machte weiter Musik, schlug dann aber eine andere berufliche Laufbahn als Marketing- und Werbeexperte ein. Nach den Lehrjahren in der Hamburger Agentur Scholz & Friends kehrte er 2011 in seine Heimatstadt Rostock zurück, arbeitet als Social-Media-Experte bei der Osteesparkasse und seit Neuestem bei der Internetagentur Mandarin Medien. Und so ganz nebenbei ist Gabriel Netzwerker, Blogger, hält Vorträge für Unternehmen, betreibt einen Video-Podcast und ist stolzer dreifacher Familien-Papa.

Im Wellenrauschen Podcast #18 spricht Gabriel über New Work, also die Vereinbarkeit von Arbeit, Familie und Freizeit im digitalen Zeitalter und verrät, welche Bedeutung für ihn die Heimat und die Musik in seinem Leben haben.

Mehr und unter: www.wellenrauschen-mv.de.

#17: Stefan Karow lässt der Fußball nicht los.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Dieser Verein lässt ihn einfach nicht los: Stefan Karow blickt auf eine intensive Zeit beim FC Hansa Rostock zurück. Der 45-Jährige war seit 2014 als Torwart-Trainer der Profis und später als Leiter des Nachwuchsleistungszentrums (NLZ) tätig. Ende des vergangenen war dann plötzlich Schluss. Karow verließ seinen Herzensklub und sucht jetzt in der Bolzarena Bargeshagen eine neue Herausforderung.

Im Wellenrauschen Podcast #17 spricht Stefan Karow über seine Zeit bei Hansa, die sportlichen Höhen und Tiefen, seine akribische Arbeit mit den Profikeepern und seinen überraschenden Ausstieg Ende 2019. Und natürlich geht es auch um seine neue Aufgabe in der Bolzarena, wo demnächst viele spannende Projekte auf ihn und die Besucher warten.

Über diesen Podcast

Wellenrauschen erstellt in Eigenregie Podcasts aus und für Mecklenburg-Vorpommern und den Norden. Dazu interviewen wir regelmäßig Menschen aus den Bereichen Sport, Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Kultur, die im Land ihre Spuren hinterlassen haben.

Wellenrauschen ist eine Voll-Service-Agentur für die Konzeption, Produktion und Verbreitung von Podcasts in Mecklenburg-Vorpommern. Wir erstellen für Unternehmen, Institutionen und Vereine passgenaue Audiobeiträge, die ihre interne und externe Kommunikation stärken, neue Zielgruppen erschließen und ihre Marke hörbar machen. Infos unter: www.wellenrauschen-mv.de

von und mit Oliver Kramer

Abonnieren

Follow us